SendinBlue

SendinBlue Newsletter Anbieter

SendinBlue ist ein günstiger französischer Dienst mit deutschsprachiger Benutzeroberfläche und deutschsprachigem Support.

Eigentlich ist SendinBlue speziell für diejenigen eine gute Lösung, die mit einem kleinen Budget unbedingt einen Anbieter mit deutschsprachiger Oberfläche und Support suchen. Es gibt einen kostenfreien Einstiegstarif mit dem sich bis zu 600 E-Mails pro Tag versenden lassen und der kleinste kostenpflichtige Tarif ist preislich auch eher moderat. Leider ist die Benutzerführung eher schlecht gelöst und gerade für Anfänger eher schwierig im Einstieg.

SendinBlue Newsletter Dienst: Dashboard

Wer das für den kostenlosen Einstieg bzw. die günstigen Tarife in Kauf nehmen will, sollte sich SendinBlue genauer ansehen. Grundsätzlich ist die üblichen Funktionen alle enthalten. Von dem einfachen Newsletterversand über Autoresponder, Statistiken, bis hin zur Automation ist alles vorhanden. Außerdem ist in SendinBlue auch gleich ein TES (Transactional Email Service) enthalten.

Leider ist die Handhabung an vielen Stellen wenig intuitiv und benutzerfreundlich. So muss zur Erlangung der kostenfreien 600 E-Mails pro Tag das Kontingent schrittweise per E-Mailanfrage freigeschaltet werden. Wozu dies überhaupt nötig ist und warum dies nicht auch auf Knopfdruck im Interface ausgelöst werden kann bleibt unklar.

Fazit: Newsletter Anbieter SendinBlue

Deutschsprachige Benutzeroberfläche und Support kombiniert mit dem kostenfreie Einstieg für den Versand von bis zu 600 E-Mails pro Tag und auch den günstigen kostenpflichtigen Tarifen lassen SendinBlue als gute Wahl für Einsteiger erscheinen, die sich den Umgang mit rein englischsprachigen Diensten nicht zutrauen. Leider ist die Handhabung des Dienstes sehr gewöhnungsbedürftig und eher wenig benutzerfreundlich.

Allerdings ist es der einzige deutschsprachige Dienst, der einen umfangreicheren kostenfreien Tarif bietet, so dass man hierfür ggf. die etwas gewöhnungsbedürftige Handhabung in Kauf nimmt.

SendinBlue Details

Pro SendinBlue

  • Kostenfreier Einstiegstarif
  • Preisgünstige weitere Tarife
  • Deutschsprachige Oberfläche verfügbar
  • Integrierter TMS (Transactional Email Service)

Contra SendinBlue

  • Bedienung an vielen Stellen umständlich
  • Benutzerinterface wirkt altbacken und ist oft nicht Benutzerfreundlich

Preise

  • Kostenlos: unbegrenzte Abonnentenzahl, max. 600 E-Mails pro Tag
  • Lite, unbegrenzte Abonnentenzahl, max. 40.000 E-Mails pro Monat, keine Begrenzung pro Tag: 19€ mtl. zzgl. MwSt.
  • Basic, unbegrenzte Abonnentenzahl, max. 60.000 E-Mails pro Monat, keine Begrenzung pro Tag: 29€ mtl. zzgl. MwSt.
  • Premium, unbegrenzte Abonnentenzahl, max. 120.000 E-Mails pro Monat, keine Begrenzung pro Tag: ab 49€ mtl. zzgl. MwSt.
  • Prepaid E-Mails: für unregelmäßige Versender einfach E-Mail Kontingente kaufen, ab 5.000 E-Mails für 20€ zzgl. MwSt.

Weitere Preise siehe SendinBlue Homepage, Stand 02/2018, alle Angaben ohne Gewähr.

Weiteres

  • Deutschsprachig:
  • Double Opt-in:
  • Kostenfreier Tarif: